Verband

Kreisfeuerwehrverband

 

Der Kreisfeuerwehrverband ist die Interessensvertretung der Feuerwehren des Landkreises Landsberg am Lech. Der KFV ist hierzu als Verein organisiert. Mitglieder des Verbandes sind die 71 Feuerwehren des Landkreises sowie die besonderen Führungsdienstgrade (Kreisbrandrat, Kreisbrandinspektor und Kreisbrandmeister) sowie je ein Vertreter des Landratsamtes und der Bürgermeister.

Unser Verband ist die Dachorganisation der Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis mit insgesamt 3320 aktiven Mitgliedern. 401 Mädchen und Jungen aus unserem Landkreis sind Mitglied in einer der Jugendfeuerwehren.

Im Jahr 2015 haben die 71 Feuerwehren über 140000 Übungs- und Einsatzstunden für unseren Landkreis geleistet.
Sie waren in 3040 Einsätzen insgesamt 38250 Stunden im Einsatz davon über die Hälfte in Technischen Hilfeleistungen.

In den Landkreisausbildungen konnten wir 2015, 365 Teilnehmer aus- und weiterbilden.
Ebenso wurden 639 Leistungsabzeichen in den beiden Leistungsprüfungen "Löschen" und "THL" erfolgreich abgelegt.

 

Die Aufgaben des Kreisfeuerwehrverbands sind in dessen Satzung festgelegt und hier kurz aufgeführt:

  • Förderung der Aus- und Fortbildung
  • Weiterbildung der Feuerwehrangehörigen sowie Austausch feuerwehrtechnischer Erfahrungen
  • Betreuung und Förderung der Mitgliedsfeuerwehren sowie ihrer Jugend- und Altersgruppen
  • Unterstützung und Zusammenarbeit mit den am Brand- und Katastrophenschutz interessierten und dafür verantwortlichen Stellen (u.a. hinsichtlich Zuschußwesen, Ausrüstung und Norm).
  • Pflege der Zusammenarbeit innerhalb der Feuerwehren und mit allen im Brand- und Katastrophenschutz tätigen Organisationen
  • Mitwirkung bei der Unfallverhütung, Unfallversicherung und sonstigen sozialen Einrichtungen
  • Ideelle Unterstützung des Feuerwehrerholungsheimes sowie Förderung anderer sozialer Einrichtungen der Feuerwehren
  • Öffentlichkeitsarbeit zur Förderung des Feuerwehrgedankens.

 

Satzung des Kreisfeuerwehrverbands Landsberg am Lech:

(c) 2017 KFV Landsberg e.V.