Ausbildung / Landkreis Lehrgänge

 

Dieser Lehrgang wird von der Kreisbrandinspektion zur Fortbildung der Technik und Taktik bei Verkehrsunfällen für Führungskräfte durchgeführt.

Ausbildungsziel:

Erweiterung der Kenntnisse aus dem Gruppenführerlehrgang zur Einsatztaktik bei Verkehrsunfällen.

Voraussetzungen:

Gruppenführerlehrgang

Lehrgangsleiter / Lehrgangsorte:

KBM Glatz / Penzing

Lehrgangsdauer / Anzahl der Teilnehmer:

12 Stunden  / max. 16 Teilnehmer

Ausbildungsthemen:

Im theoretischen Unterricht werden die Grundlagen zur Rettung aus verunfallten Fahrzeugen und die Einsatzgrundsätze zur technischen Rettung behandelt. In einer Planspielübung und mehreren praktischen Einsatzübungen werden die Einsatzgrundsätze dann geübt.

(c) 2016 KFV Landsberg e.V.