Truppführer in Windach/Greifenberg 2013

2013 haben wieder 19 Männer und eine Frau einen Teil ihrer Freizeit geopfert um ihr Fachwissen im Truppführer Lehrgang zu erweitern. Die Lehrgangsteilnehmer kamen diesmal aus Dießen, Geltendorf, Geretshausen, Oberdießen, Obermeitingen, Schöffelding, Schondorf, St. Georgen, Utting so wie Walleshausen. In 36 Lehrgangsstunden wurden dabei viele Themengebiete des alltäglichen Einsatzgeschehens theoretisch und praktisch bearbeitet.

Zum Abschluss mussten alle Teilnehmer neben einer theoretischen Prüfung auch in einer praktischen Prüfung beweisen, dass sie die Lehrgangsinhalte in Einsatzsituationen sicher anwenden können.

Dabei galt es für die ausgelosten Teilnehmer Einsätzübungen im THL- und Brandbereich zu meistern.

Eine Aufgaben war eine Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen – dargestellt von geschminkten Verletztendarstellern, welche auch intensiv betreut werden mussten. Hier mussten die Lehrgangsteilnehmer zeigen, dass sie die Grundlagen der technischen Rettung erfolgreich anwenden können.

Dabei hatten die jeweiligen Truppführer, wie bei allen Einsatzübungen, die Verantwortung und Leitung für ihren Trupp inne. Die Fahrzeugführer griffen nach ihrem Einsatzbefehl für die Truppführer nur noch am Rande ein.

Zwei weitere Szenarien hatten das Heben und Ziehen von Lasten zum Inhalt. Es galt jeweils unter landwirtschaftlichen Geräten eingeklemmte Personen zu befreien.

Nach einer kurzen Bewertung der Einsatzübungen durch die jeweiligen Schiedsrichter stand ein Brand im alten Schulhaus auf dem Plan.

Dabei wurden die Lehrgangsteilnehmer beim Eintreffen bereits von Hilferufen aus dem Obergeschoß des Gebäudes empfangen.

Da das Gebäude durch einen Kellerbrand weitgehend verraucht war mussten die eingeschlossenen Personen teilweise von außen über tragbare Leitern aus dem Obergeschoss gerettet werden.

Im Gebäudeinneren waren mehrere Atemschutztrupps damit beschäftigt bewusstlose Personen zu retten. Auch Belüftungsmaßnahmen wurden im Verlauf der Einsatzübung durch die Lehrgangsteilnehmer vorgenommen.

Insgesamt gelang es allen Teilnehmern die Prüfungen erfolgreich zu bestehen. Damit stehen ihren Heimatorten und deren Einwohnern bei künftigen Einsätzen weitere qualifizierte Kräfte zur Verfügung.

 

TF Windach 2013
TF Windach 2013
TF Windach 2013
TF Windach 2013
TF Windach 2013
TF Windach 2013
 
 
Powered by Phoca Gallery
(c) 2017 KFV Landsberg e.V.