Feuerwehrseelsorge für den Landkreis Landsberg am Lech

Liebe Feuerwehrkameradinnen und Kameraden,

das Jahresende ist immer ein Anlass um zurück zu blicken auf das vergangene Jahr. Ja ein sehr schönes Jahr mit vielen schönen Erlebnissen, unser Florianitag in Sankt Ottilien, Hochzeiten, Gottesdienste, einige Fahrzeugsegnungen und viele schöne Stunden, die wir miteinander verbringen durften, bei Festlichkeiten, bei Unterrichten und bei vielen Gesprächen.

Doch wollen wir auch die andere Seite betrachten, es gab auch einige Einsätze die nicht ganz so angenehm waren, über die wir sprechen mussten und sprechen wollten.Die Einsatztechnisch zwar optimal abgearbeitet wurden, und wir doch manchmal nicht ganz zufrieden waren.
Zum einen, weil uns manche Einsätze zeigen, dass es Grenzen gibt, wo auch wir nicht mehr helfen können. Zum andern, weil uns das Leid unserer Mitmenschen doch oft sehr berührt und sehr nahe geht. Einsätze bei denen wir Eindrücke, Bilder und Erlebnisse mitnehmen die uns doch eine gewisse Zeit beschäftigen.

Das wir das Erlebte einigermaßen verarbeiten können, setzt voraus, dass wir uns ein wenig damit auseinandersetzen, wie unser innerste funktioniert, wie wir auf belastende Ereignisse reagieren, wie wir das verarbeiten können und welche Hilfsangebote uns zur Verfügung stehen. Eine erster Schritt dazu geschieht bereits bei der MTA , da wird unsere Nachwuchs schon an dieses Thema herangeführt.
Doch darüber hinaus sollten Unterrichte über die psychischen und physischen Belastungen im Einsatz und deren Folgen in einer gewissen Regelmäßigkeit in allen Feuerwehren durchgeführt werden. Dazu bitte ich die Verantwortlichen rechtzeitig Termine zu vereinbaren.

Ich möchte nun noch auf unseren Florianitag 2018 in Sankt Ottilien hinweisen, der im nächstes Jahr nicht wie gewohnt am 4. Mai stattfinden kann, weil dieser Tag für die Jugendvesper belegt ist.
Wir feiern den Florianitag deshalb am Montag den 7.Mai Einladung folg noch.

Übrigens im Emminger Hof gibt es einen neuen Wirt, ich denke wir sollten ihn eine Chance geben gerade die, die wegen des alten Wirtes ausblieben. Ich möchte mich bei allen für die sehr gute Zusammenarbeit und das Vertrauen das ihr mir entgegen gebracht habt herzlichst bedanken und euch allen ein gesegnetes ruhiges Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen.

Gottes reichhaltiger Segen möge über euch kommen und immer bei euch sein.

Euer Feuerwehrseelsorger Franz Bauer

Termine

Fzg. Weihe Dettenschwang
28.07.2019 09:00
Inspektionssitzung
07.08.2019 19:30
Inspektionssitzung
04.09.2019 19:30
TdoT LRA
14.09.2019 08:00
Atemschutzgeräteträger Utting Herbst
17.09.2019 19:00
KBR Wahlen LRA
19.09.2019 19:00

Wetterwarnungen

(c) 2017 KFV Landsberg e.V.