Neue Atemschutzgeräteträger für die Landkreisfeuerwehren

thumb IMG 1103Heiß her ging es am Samstag, den 2. März in der Feuerwehr Landsberg, für die Atemschutzgeräteträger stand die gasbefeuerte Brandsimulationsanlage zum Üben bereit.

Unter den Teilnehmern befanden sich auch die frisch ausgebildeten Atemschutzgeräteträger und -trägerinnen für die die Übung im Brandcontainer das Highlight zum Abschluss des Lehrgangs war.
Während des vom 11.2. bis 2.3. dauernden Lehrgangs erhielten die Teilnehmer Einblick in Themen wie Aufbau und Funktion von Atemschutzgeräten und Masken, aber auch die zusätzliche körperliche Belastung beim Tragen von Schutzkleidung und Atemschutzgeräten (ca. 35kg) wurde vermittelt. Nach der Ausbildung stehen für jeden Atemschutzgeräteträger regelmäßige Wiederholungsübungen, Nachuntersuchungen, aber auch Fortbildungen und Nachschulungen (in Theorie und Praxis) an.

Die frisch gebackenen Atemschutzgeräteträger der Feuerwehren Erpfting, Landsberg, Prittriching, Hausen, Reisch, Hofstetten, Markt Leeder, Geltendorf und Oberdießen erhielten heute im Feuerwehrgerätehaus ihre Zeugnisse.

Wir gratulieren recht herzlich und wünschen unseren neuen Atemschutzgeräteträgern immer ausreichend Luft und unfallfreie Einsätze.

IMG 1103

Termine

Fzg. Weihe Dettenschwang
28.07.2019 09:00
Inspektionssitzung
07.08.2019 19:30
Inspektionssitzung
04.09.2019 19:30
TdoT LRA
14.09.2019 08:00
Atemschutzgeräteträger Utting Herbst
17.09.2019 19:00
KBR Wahlen LRA
19.09.2019 19:00

Wetterwarnungen

(c) 2017 KFV Landsberg e.V.